top of page
Unbenannt-1.png

Oeventrop

Als "Overentrop" wird der Ort zum ersten Mal 1232 erwähnt. Lesen Sie mehr über die Entwicklung von Oeventrop.

Zeitstrahl Oeventrop

Dinscheder Mark

Am_Strülleken_1951.png

Gründung der Schützenbrüderschaft

Bau der ersten Landstraße nach Arnsberg

Am Bahnhof.JPG

Gründung Bauunternehmen Kessler

Bau_der Brücke 1933.png

Eröffnung Zellstofffarbik Wildshausen

Einweihung des evangelischen Friedhofes

1927_Kath_Kirchturm.png

Einweihung des Missionshauses

1950_Prozession_Oeventrop.png

Hiltruper Herz-Jesu-Schwestern lassen sich in Dinschede nieder

Germania_Stuhlfabrik_1935.png

Gemeindereform Arnsberg

Gründung Oeventroper Brauerei

"Rote Weh" erwischt Oeventrop

Erstmalige Erwähnung Oeventrops

Erster urkundlich erwähnter Schnadegang

Bau der Eisenbahn durch das Ruhrtal

Neubau Dinscheder Brücke

Zellstoff_Alphalint.png

Einweihung der evangelischen Kirche

Einweihung der katholischen Kirche

Kloster_Oeventrop_zeihnung.png

Einweihung des katholischen Friedhofes

Kloster.png

Einführung der elektrischen Beleuchtung & Wasserversorgung

Beginn Oeventroper Stuhlindustrie

Arnsberg_Oeventrop_Sauerland_Ost_814_pk.jpg

Kloster Oeventrop

Erfahren Sie aus originalen Dokumenten mehr über die Entwicklung von Oeventrop und entdecken Sie Bilder und Auszüge aus alten Schriften.

Kloster.png

Wissenswertes

Entdecke die Vergangenheit: Alte Geschichten und Traditionen aus Oeventrop.

Es war einmal 
in Oeventrop...

Stöbern Sie durch alte Bilder und erfahren Sie mehr über spannende Persönlichkeiten und prägende Momente in Oeventrop.

Oeventrop Vereine & Ortsverbände

Schützenbrüder St. Sebastianus Oeventrop 1766 e.V.

Zur Website

TuS 1896 Oeventrop e.V.

Zur Website

Sauerländischer Gebirgsverein 

Ortsverein Oeventrop e. V. 

Zur Website

bottom of page