top of page
Unbenannt-1.png

Rumbeck

Das Dorf Rumbeck, ein Hauptdorf des Arnsberger Grafen, wird erstmals im Jahr 1187 genannt. Erfahren Sie, wie sich der Ort seit dem entwickelt hat,

Zeitstrahl Rumbeck

befindet sich im Aufbau

Rumbeck_Wappen.png

Gründung des Klosters Rumbeck durch die Prämonstratenser

Vergrößerung des Rumbecker Konvents

Renovierung sämtlicher Klostergebäude

Klosterbezirk von Steinmauer umgeben

Erneuerung Propsteigebäude

Rumbecker Eisenhammer

Umbau der Kirche

Rumbeck wird selbstständige Pfarrei

Erstmalige Erwähnung Rumbecks

Kirche erstmals urkundlich erwähnt

Bestätigung von Papst Coelestin III zur Paternität des Klosters Wedinghausen über Rumbeck

Rumbeck_1_web.png

Leinwand Bleicherei in Rumbeck

Barockisierung der Kirche

Handgestrickte Antependien und Messgewänder

Dekret über die Auflösung des Klosters Rumbeck

Orgel wird erweitert

Kloster Rumbeck

Erfahren Sie aus originalen Dokumenten mehr über die Entwicklung von Rumbeck und entdecken Sie Bilder und Auszüge aus alten Schriften.

Rumbeck_2_web.png

Wissenswertes

Entdecken Sie das Wegenetz rund um und in Rumbeck. Von alten Pilgerwegen und modernen Wanderwegen,

Es war einmal 
in Rumbeck...

Deckblatt Festzeitschrift Amt Hüsten.png

Stöbern Sie durch alte Bilder und erfahren Sie mehr über spannende Persönlichkeiten und prägende Momente in Rumbeck.

Rumbecks Vereine & Ortsverbände

Förderverein Dorf und Kloster Rumbeck e.V.

Zur Website

bottom of page